Wir sind für Sie da

Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen

Am Griesberg 4

84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561-6446

Fax: 08561-988535

e-mail: kindergarten@pfarrkirchen-evangelisch.de

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen
Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen

                    Aktuelles

Stellenausschreibung

Für unsere KiTa in Pfarrkirchen mit vier Kindergarten- und zwei Krippengruppen suchen wir

 

ab 1. September 2021

 

Erzieher*innen (m/w/d) in Vollzeit

Praktikanten im Anerkennungsjahr (m/w/d)

 

Freuen Sie sich auf unsere wunderschöne KiTa. Wenn Sie mit Sensibilität und Freude an die Arbeit mit Kindern herangehen, flexibel, teamfähig und engagiert sind, freundlich und aufmerksam auf die Eltern unserer Kinder zugehen können, sind Sie die richtige Frau/ der Mann für uns. Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich kreativ und selbständig mit Ihren Kompetenzen einbringen könne. Ein angenehmes Arbeitsklima, verantwortungsvolle Aufgaben, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten sowie Vergütung nach Tarif TV-L.

 

Ihre Aufgaben:

Erziehung und Bildung, Gruppenarbeit, Elternarbeit, kinderorientiertes Arbeiten

 

Ihr Profil:

Spaß und Freude im Beruf, Konfession nach ACK, Kreativität, Flexibilität

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt ????

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 31.05.2021

 

Elke Luz

Evang. Kindertagesstätte

Am Griesberg 4

84347 Pfarrkichen                

kindergarten@pfarrkirchen-evangelisch.de

 

Mehrfach wurde  über die Liste der Gruppen Telefonnummern gesprochen.
Hier die Gruppennummern wie Sie direkt in die einzelnen Gruppen kommen:

Maulbeere:                             08561 9864989

Pinie:                                        08561 9836602

Olive und Terebinthe:            08561 9836601

Walnuss und Granatapfel:     08561 9836600

Leitung :                                    08561 6446

 

Ein herzliches Dankeschön an WEKO für die tolle Spende des neuen Sofas der Olivenbaumgruppe!

Impressionen zur Osterzeit in der Krippe

Osterfeier

Im Morgenkreis beschäftigten sich die Kinder mit der Geschichte von Jesus‘ Auferstehung und erfuhren den Hintergrund des Osterfestes.

Der Morgenkreis wurde von einer mysteriösen Sichtung unterbrochen:

Etwas braunes, flauschiges mit langen Ohren huschte am Fenster vorbei!

Den Kindern war schnell klar: Das muss der Osterhase sein, der da in unserem Garten ist!

Ganz leise zogen sich die Kinder ihre Schuhe an und schlichen in den Garten.

Und tatsächlich: Der Osterhase hat Geschenke versteckt!

Nach einer erfolgreichen Suche haben sich dann alle ein großes Osterfrühstück verdient.

Bei zahlreichen „Schmankerl“ und Leckereien ließen wir die Feier gemütlich ausklingen.

 

Osterwoche

In der Osterwoche haben sich die Kinder mit der Ostergeschichte befasst und haben verschiedenen Geschichten vom Leben Jesu gehört.

 

Willkommen am Berg!

 

Die Zwergenburg wird im März ihre neue Kita beziehen.

Mit einem kleinen Willkommensgeschenk haben wir unsere neuen Nachbarn recht herzlich begrüßt.

v.l. Elmar Suckfull (Leitung Zwergenburg), Elke Luz (Leitung Evangelische Kita), Christian Steiger (Vertreter des Trägers der Zwergenburg)

Wir bauen uns ein Theater!

Die Kinder der Walnussbaumgruppe wünschten sich eine neue Spielecke.Gemeinsam beschlossen wir, uns ein Theater und die dazugehörigen Spielpuppen zu basteln.

Aus verschiedenen Möbelstücken und Stoffresten entstand ein Puppentheater.

Die Kinder überlegten, welche Puppen sie anfertigen wollen. Aus Holzstäben, Tennisbällen, Stoffen, Knöpfen, Wolle und Dekomaterial entstanden einzigartige Figuren mit unterschiedlichen Charakteren.

Die Kinder überlegen sich Geschichten und lassen ihrer Kreativität freien Lauf.

 

 

Wir machen Farben aus Roter Beete

Farben selber machen – geht das eigentlich?

Genau dieser Frage sind die Kinder der Granatapfelbaumgruppe neulich auf den Grund gegangen. Im Garten, mit Malkitteln, Roter Beete und Küchenutensilien ausgerüstet, wurde rote Beete geschnitten und ausgepresst.

Und tatsächlich – mit dem in kleinen Schälchen gesammelten Saft entstanden wunderschöne, rosarote Kunstwerke!

 

 

Wir begrüßen den Frühling

Heute haben die Kinder der Granatapfelbaumgruppe den Frühling mit dem Lied „Ich lieb den Frühling“ begrüßt.

Hierfür haben wir in der Morgenkreismitte eine schöne, bunte Blumenwiese gelegt, die noch von einer „Eisschicht“ bedeckt ist.

So toll, wie die Kinder gesungen haben, müssen Schnee, Eis und Kälte wirklich bald vergehen, oder?

 

 

Wir hören die Schöpfungsgeschichte

Neulich kam im Morgenkreis bei den Kindern die Frage auf, was der gute Gott alles kann und was er eigentlich alles „gemacht“ hat.

Daraufhin haben die Mädchen und Jungen im nächsten Morgenkreis die Schöpfungsgeschichte gehört.

Durch das Bodenbild veranschaulichten wir, wie nach und nach die Welt in 7 Tagen erschaffen wurde.

Die Kinder waren sehr fasziniert, wie schnell der gute Gott alles geschaffen hat und haben im Freispiel das Bodenbild nochmal nachgelegt!

                 Fasching 2021

Das Faschingsfest ist für die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Pfarrkirchen jedes

Jahr ein Highlight. Auch in der Notbetreuung fand am Donnerstag, den 11. Februar 2021 und
am Freitag, den 12. Februar 2021 eine kleine, gruppeninterne Faschingsfeier statt. Mit bunten
Girlanden und Luftballons aus der Überraschungskiste der Trifteraner wurde die Kita
kunterbunt geschmückt.

Wir bedanken uns herzlich für die tolle Überraschung bei den Trifteranern e.V. und dem noch amtierenden Prinzenpaar Prinz Markus I. und Prinzessin Miriam der I. mit einem donnernden Trif-tara

Die Kinder durften verkleidet in die Kita kommen und es wurden
lustige Spiele wie Reise nach Jerusalem oder Topfschlagen im Morgenkreis gespielt. Ein
besonderes Highlight waren am Donnerstag die von der Stadt Pfarrkirchen gesponserten
Faschingskrapfen.
Leider ermöglichte die aktuell verordnete Notbetreuung keine Faschingsfeier mit allen
Kindern.
Daher die Idee des Kita Teams: Wenn nicht alle Kinder zum Fasching in der Kita kommen
können, dann muss der Fasching zu den Kindern nach Hause kommen!
Aus dieser Idee entstand das Angebot „Fasching to go“.
Zunächst wurden Butterbrottüten mit verschiedensten Motiven bemalt – vom Drachen zur
Prinzessin bis hin zum Pinguin und „Grüffelo“ ist hier alles dabei.
Daraufhin wurden die Tüten liebevoll mit „ein bisschen Fasching“ gefüllt – so erhielt jedes
Kind ein kleines Fingerspiel, ein paar Leckereien und Faschingsdeko, mit welcher auch das
heimische Wohnzimmer zur kleinen, privaten „Faschingsdisco“ werden kann.
Pünktlich zum „Unsinnigen Donnerstag“ am 11. Februar 2021 durften sich dann alle Kinder
ihren „Fasching to go“ abholen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Evangelischen Kindertagesstätte Pfarrkirchen e.V.