Wir sind für Sie da

Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen

Am Griesberg 4

84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561-6446

Fax: 08561-988535

e-mail: kindergarten@pfarrkirchen-evangelisch.de

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen
Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen

Presse / Aktivitäten

            Eine Reise durch Amerika

Unser diesjähriges Sommerfest  begeisterte alle Besucher mit dem Motto „Amerika“. Nach der Begrüßung von Leiterin Elke Luz, präsentierten die Kinder ihre einstudierten Aufführungen. Als Indianer verkleidet tanzten die Krippenkinder einen Feuertanz. Anschließend zeigten die Kindergartengruppen eine „History-Show“. Zu sehen waren Goldwäscher, Eisenbahnbauer, Trapper, Cowboy´s als auch die Stars aus Hollywood und Disneyland und Sportler mit ihren Chearleader. Im Anschluss wurden die neuen Gartenfahrzeuge für die Kinder, welche vom Förderverein gekauft wurden, vorgestellt. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Leckere Burger, ein Salat- und Kuchenbuffet sowie leckeres Eis, gespendet vom Eis-Center Pfarrkirchen, luden alle Besucher zum gemütlichen Verweilen im Garten ein. Ein weiteres Highlight war ein Spiele-Casino, welches mit tollen Preisen lockte. Die alljährliche Tombola war, dank der vielen Spenden von Eltern und Firmen rund um Pfarrkirchen, ein großer Erfolg.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfer, die für das Gelingen des Festes beigetragen haben.

  Große Garten-Aktion im Kindergarten

 

In den vergangenen Wochen hat sich im Garten der evangelischen Kindertagesstätte viel getan.

Das Personal hat sich mit den Kindern Gedanken gemacht wie der Garten frischen Wind bekommen könnte. Mit viel Schweiß und Energie sind nun ein Barfußweg zur Matschbaustelle und eine Palettenküche im Sandkasten entstanden. Mit sehr großer Unterstützung der Firma Segl im Pfarrkirchen haben wir unsere Vorstellungen verwirklichen können. Natürlich wollen wir uns auch bei der Firma "Paletten Maier" aus Arnstorf herzlich bekanken. Durch ihre Holz- und Pallettenspende nahm unsere Outdoor-Küche nach und nach gestalt an. Durch großzügige Material- und Sachspenden, wie Gartenflies, Schüsseln, und Pflastersteine sind unsere Projekte zu einen vollem Erfolg geworden. Auch von der Firma Baywa haben wir Ausstattung für unsere Küche bekommen wie Schüsseln, Löffeln, Pfannenwender, und vieles mehr.

Vielen Dank dafür!

Piratenschatzsuche am Bayerischen Meer

Am Dienstag, 04.06.2019 fuhren wir mit den Vorschulkindern nach Prien zum Chiemsee. Nach einer lustigen Busfahrt wartete schon Peter, ein "echter" Piratenkapitän mit seinem Piratenhund Leila auf uns. Nachdem er uns über einen verschollenen Goldschatz erzählte, waren wir fest entschlossen, diesen Schatz zu suchen und natürlich auch zu finden. Zum Glück hatte Peter eine "echte" Schatzkarte dabei. Anhand dieser Karte machten wir uns auf einen abenteuerlichen Weg.

Nach einer Schifffahrt zum Herrenchiemsee erwartete uns eine Pferdekutsche, die uns zum Königsschloss fuhr. Unterwegs erzählte Peter viel über König Ludwig II. Nach einer inforeichen Führung durch das Schloss, führte uns die Suche in einen "tiefen" Wald mit gefährlichen Pflanzen und vielen Stolperfallen. Letztendlich fanden wir die Schatztruhe mit vielen leckeren Süßigkeiten und auch Goldmünzen, die die kleine Piraten untereinander gerecht aufteilten.

Mit dem Bus ging es schließlich zurück nach Pfarrkirchen und ein toller Tag neigte sich dem Ende zu.

Wir möchten uns beim Förderverein bedanken, der die Kosten für die Busfahrt übernahm.

Oma und Opa zu Gast in der Kita

Am 21. Mai fand wieder unser jährlicher Oma- und Opatag statt.

Hierzu wurden alle Großeltern unserer Kinder eingeladen, um mit ihnen zu feiern. Die Enkel und Enkelinnen sangen ein Lied und überbrachten ein kleines Geschenk. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.

                   Der Osterhase war da!

Juhu, die Küken sind geschlüpft!

Das große Brüten hat begonnen!

Nach der Faschingswoche haben wir ein neues Projekt begonnen: „Die Henne und das Ei“

Zu diesem Projekt brüten wir Hühner-Eier in einem Brutautomaten aus.

Seit Mitte März beobachten wir nun schon unsere Eier im Brutkasten und warten ganz gespannt bis die Küken endlich schlüpfen. Zeitgleich haben wir den Kinder viel über das Ei, das Huhn, Achtsamkeit und Fürsorge gezeigt. Damit die Kinder das Projekt hautnah erleben, haben wir den Geflügelzucht-Verein Pfarrkirchen zu uns eingeladen. Dieser war so nett, uns mit ein paar Hühnern und einem Hahn im Kindergarten zu besuchen. So konnten die Kinder die Tiere streicheln, sie genau beobachten und schauen wie sich die Tiere verhalten. Viele Aktionen stehen nun unter dem Motto "Die Henne und das Ei", z.B. Kochen mit Eiern, Eierkuchen backen, Basteln und Turnen. 

Der Abschluss des Projekts wird das große Schlüpfen der Küken sein, auf das wir schon voller Freude hinfiebern!

                   Familie im Blick

 

An einem Nachmittag haben die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ein Tontöpfchen bemalt und bepflanzt. Anschließend war ein gemütliches Miteinander mit leckeren Kuchen und Kaffee.

 

 

 

 

Eindrücke aus unserer Faschingswoche

Sehr lustig und aufregend war die diesjährige Faschingswoche bei uns in der Kita. Die Woche startete mit Wettspielen. Die Gruppen traten gegeneinander in verschiedenen Spielen an und der Sieger gewann einen tollen Pokal mit leckeren Süßigkeiten. Am nächsten Tag folgte eine Kinderdisco im Bewegungsraum, wo sich Kinder und Erzieher tänzerisch vergnügten. Ein tolles Faschingsbuffet gab es, dank der vielen leckeren Spenden der Eltern, am Mittwoch. In einer Modenschau konnten die Prinzessinen, Spiderman, Feuerwehrmänner, Schmetterlinge,... ihre Kostüme zur Schau stellen. Ein Highlight war der Auftritt der Garde und der zwei Prinzenpaare aus Pfarrkirchen und Triftern. Vielen Dank, dass ihr da ward!

 

       Zahngesundheit mit Frau Lang

 

Einen tollen Tag durften unsere Kinder mit Zahnärztin und Mutter Frau Dr. Lang erleben.

 

 

Sie erklärte den Kinder auf kindgerechte und liebevolle Weise, warum man auf seine Zähne so gut aufpassen muss und wie man sie richtig pflegt. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch eine Zahnbürste geschenkt.

 

 

Verkehrserziehung

Polizist Herr Sengstock von der Pfarrkirchner Polizeistation gestaltete für unsere Vorschulkinder einen Vormittag mit Angeboten rund um das Thema Verkehrserziehung. So durften unsere Vorschüler  z. B. mit Bobby Cars über die Straße fahren, den Zebrastreifen als Fußgänger sicher überqueren und Vieles über die Regeln im Straßenverkehr erfahren.

Brandschutzübung

Brandschutzbeauftragter Peter Scherzer war zu Gast in unserer Kindertagesstätte und schulte alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema "Brandschutz".

Was genau muss ich machen, wenn ein Feuer ausbricht? Wo im Haus befinden sich Flucht- und Rettungswege? Wie kann ich mögliche Brandursachen vermeiden? Im Anschluss daran durften die Erzieherinnen und Erzieher für den Ernstfall proben! Sie löschten mit Hilfe eines Feuerlöschers ein Feuer!

Ein großes Dankeschön geht an die Spender der 4 neuen, großen Bäume zur Beschattung der Spielflächen in unserem Garten!

v. links nach rechts

Firma Pfeffereder, Kita-Mitarbeiterin Renate Moosbauer, Sparkasse Pfarrkirchen, Kita-Leiterin Elke Luz, Fam. Dorner, Firma RMI, VR-Bank Pfarrkichen, Firma Pollozek, Firma Weko

 

Große Abschiedsfeier für unsere Maria

„Pfiad eich“ sagte Maria Vollweiter zur Evangelischen Kindertagesstätte.

Nach 42 Jahren in der Kindertagesstätte tritt nun Maria ihren Ruhestand an.

Am Donnerstag gab es zu diesem Anlass in unserer Einrichtung eine große Abschiedsfeier, zu der viele Eltern und ehemalige Kindergartenkinder eingeladen wurden.

Bei der Diashow wurde Maria an die Anfangszeit als Erzieherin erinnert.

Als Geschenk gaben Ihr die Kollegen und Kolleginnen einen „Überlebenskorb“ mit auf den Weg. Ein Freundschaftsbuch durfte natürlich nicht fehlen, damit sie alle Arbeitskolleginnen nicht vergisst.

Der Elternbeirat übergab Maria einen rießen Rosenstrauß und eine Urlaubskasse, mit dem der nächste Urlaub unterstützt wird.

Die Kolleginnen aus Maria´s Kindergartengruppe schenkten ihr einen Olivenbaum, damit Sie die schönen Momente in der Olivenbaumgruppe nicht vergisst.

Auch Herr Pfarrer Soffel und die Leitung Frau Elke Luz richteten verabschiedende Worte an

Frau Vollweiter.

Die gesamte Einrichtung wünscht Maria für Ihren Ruhestand alles Gute!

 

 

              Wir feiern Weihnachten

Die Kinder haben gemeinsam mit ihren Erzieher/innen und Pfarrer Heinrich Soffel das Weihnachtsfest gefeiert. Für die reichliche Bescherrung bedanken wir uns recht herzlich bei unserem Christkind, dem Förderverein, der die Geschenke für alle Kita-Gruppen finanziert hat.

                  Nikolaus zu Gast

Der heilige Nikolaus besuchte am 06. Dezember unsere Kindertagesstätte. Die Kinder haben tolle Lieder und ein Fingerspiel für ihn gelernt und aufgeführt. Zum Schluss gabs für jedes Kind ein prall gefülltes Nikolaussäckchen. Lieber Nikolaus, schön dass du bei uns warst!

                 Unser Martinsfest

An einem trüben Freitagabend feierten die Kinder unserer Tagesstätte mit ihren Familien und Erziehern das Martinsfest. Der Gottesdienst wurde von Martinslieder, welche die Kinder lange geprobt und gesungen haben, gestaltet. Außerdem wurde mit einem Schattenspiel die Legende des heiligen Martin erzählt. Beim anschließenden Laternenumzug bestaunten die Kinder den "echten" Martin mit seinem Pferd, der uns hoch zur Kindertagesstätte führte. Posaunenbläser umrahmten den großen Laternenumzug musikalisch. Warmer Punsch, Brezen und andere Leckereien warteten in der Kita auf die Familien und schafften einen gemütlichen Ausklang.

                        O´zapft is!

Ein großer Erfolg war unser diesjähriges Herbstfest, das ganz unter dem Motto „Oktoberfest“ stand. Viele tolle Aktionen haben die Erzieher und Erzieherinnen für alle Familien der Tagesstätte geplant. Die Besucher konnten Kegeln, Hufeisen werfen, Lebkuchenherzen gestalten und viele weitere typisch bayerische Oktoberfesttraditionen ausprobieren. An der Candy Bar wurden Fruchtspieße am Schokoladenbrunnen von den Kindern selbst zubereitet und natürlich auch gleich verspeist. Ein tolles Highlight war die Gruselbahn im Bewegungsraum, die großen und kleinen Besuchern Gänsehaut bescherrte. Ein großes Dankeschön gilt den vielen Mama´s und Papa´s, welche viele leckere Speisen für das Oktoberfestbuffett mitgebracht haben. Zur Atmosphäre trug ein Quetschenspieler bei, der mit typisch bayerischer Musik Alle unterhalten hat.

                  Familien im Blick

Zu einem ersten Elterncafé lud Erzieherin Julia Maier alle Eltern der Tagesstätte ein.

Das Projekt "Familien im Blick" bietet allen Eltern die Möglichkeit sich besser kennenzulernen, sich über pädagogische Themen auszutauschen und zu informieren. Außerdem stehen die Erzieherinnen Julia Maier und Renate Födlmeier  für Fragen und Hilfestellung aller Art zur Verfügung, z.B Ausfüllen von Anträgen. An diesem ersten Nachmittag sammelten alle anwesenden Eltern Themen und Wünsche für weitere Elterntreffen. Das nächste Elterncafé findet am 13.11.2018 unter dem Motto "Was ist ein gutes Bilderbuch für mein Kind?" statt. Dazu läuft zeitgleich die alljährliche Buchausstellung in der Kita.

Erntedankgottesdienst

Mit neuen Liedern und selbst mitgebrachten Obst- und Gemüsekörbchen gestalteten unsere Kinder den Erntedankgottesdienst in der evangelischen Christuskirche. Zudem wurden unsere neuen Mitarbeiter gesegnet und in ihren Dienst von Pfarrer Heinrich Soffel eingeführt und begrüßt. Anschließend waren alle Kirchenbesucher zum gemütlichen Kirchencafé im Gemeindehaus eingeladen.

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Mitarbeitern für die leckeren Kuchenspenden!

          Abschlussgottesdienst mit  Verabschiedung der Vorschulkinder

Vorschulausflug zum Chiemsee

Unsere Vorschulkinder suchten gemeinsam mit den Chiemseepiraten den Schatz auf der Herreninsel. In einer Schloßführung konnten die Kinder Hinweise für den Schatz finden. Nach einer aufregenden Schatzsuche fanden sie eine Kiste mit Goldtalern.

Unser Sommerfest mit dem Thema: BAYERN

Am Freitag, den 29.06.2018 lud die evangelische Kindertagesstätte zum jährlichen Sommerfest ein. Das Fest stand dieses Jahr ganz unter dem Motto BAYERN. Passend dazu war die Darbietung der Kinder, welche im großen Garten der Tagesstätte stand fand. Die Krippenkinder begrüßten die Mama´s und Papa´s gleich am Anfang mit dem Lied „Aba griaß di“. Sie hatten dazu einen Tanz einstudiert und tolle T-Shirts bedruckt. Dann ging es weiter mit einem typischen Bändertanz, den die Buben und Mädchen aus dem Kindergarten tanzten. Das Schuhplattl´n und ein Holzhackertanz durfte natürlich nicht fehlen, da gaben sich die Kinder große Mühe. Anschließend eröffnete die Leitung Frau Elke Luz das typisch bayerische Buffet. Für Spaß sorgten die verschiedensten Spielestationen, wie z.B. das Dosenwerfen oder das Nageln. Die alljährliche Tombola war dank der tollen Spenden der Geschäfte aus und um Pfarrkirchen, ein großer Erfolg. Gestört wurde das Sommerfest durch einen kurzen, aber heftigen Regenschauer, der aber nicht das Ende bedeutete. Die Besucher machten es sich in der Kita gemütlich und ließen den Abend ausklingen.

               Wir bauen uns Miniaturgärten

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte gestalteten kleine Gärten in ausrangierten Schubladen.

Auch anderes Recyklingmaterial wie Holz-Papier- und Stoffreste verwerteten sie in ihren Minigartenparadiesen.

Mit Kies, Granulat und Fliesenresten gestalteten sie Wege, Terrassen, Bäche und Teiche. Aus Eisstäbchen entstanden Zäune. Sie gruben Baumsprösslinge aus und lernten Bezeichnungen wie Ahorn, Eiche, Buchs, Storchschnabel und Hauswurz kennen.

Mit Leitern aus Schaschlikspießen Möbeln aus Holzabfällen und Plastikdeckeln, Brunnen aus Plastikschälchen und Kieseln, gaben sie ihrem Gärtchen ein individuelles Aussehen.

Stolz präentierten sie ihre Kunstwerke im Eingangsbereich der Kindertagesstätte.

Pizza und Pasta Tag

Am Montag, den 11.05. war ein besonderer Gast in der evangelischen Kindertagesstätte.

Uns beehrte Cosimo - ein waschechter Pizzabäcker.

Einen kleinen Einblick in die italienische Küche gab es für alle Kinder. Cosimo bereitete für die Kleinen Lasange al forno und Spaghetti Napoli zu.

Die leckeren Gerichte ließen sich anschließend alle Kinder und Erzieher/innen zum Mittagessen schmecken.

Wir sagen: „Mille grazie!!!“

 

Im Rahmen der "Cold Water Challenge" bekamen wir von Herrn Andreas Kindermann, Geschäftsführer von REWE-Pfarrkirchen eine Spende von 100 Euro!

Vielen herzlichen Dank!

               Mama und Papa Café

Einen tollen Auftritt legten unsere Kinder anlässlich des Mutter- und Vatertags für ihre Eltern hin.

Alle Mamas und Papas wurden an zwei Nachmittagen in die Kita eingeladen. Hier wurde jeweils ein Mamalied und Papalied vorgetragen sowie ein Gedicht. Auch ein tolles, selbstgebasteltes Geschenk wurde den Eltern überreicht. Im Anschluss waren alle zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen eingeladen. Dank des schönen Wetters konnten wir den Nachmittag im Garten verbringen.

Sportfest für unsere Vorschulkinder

Die Bayerische Sportjugend im BLSV, organisierte unter der Leitung von Frau Mathilde Müller ein Sportfest in der Dreifachturnhalle Pfarrkirchen. Unsere Vorschulkinder waren zum Turnen eingeladen und konnten in vielen tollen Stationen ihr motorisches Geschick zeigen.

Bürgermeister Wolfgang Beißmann überreichte allen Teilnehmern eine Urkunde, sowie einen

Turnbeutel und eine Brotzeitdose. Es war ein sehr aufregender und toller Tag für alle Beteiligten!

               Einweihung unserer                   Wassermatschanlage und Sonnensegel

Noch mehr Spiel, Spaß und Spannung können die Kinder in unserem Kita-Garten nun erleben. Lange hatten sich die Kinder und das Team sie sich gewünscht, jetzt ist die „Kindermatschanlage“ Wirklichkeit geworden. Damit sich die Kinder an der großen Wasserpumpe auch an Sonnentagen bedenkenlos austoben können, wurde noch ein Sonnensegel installiert. Bereits letztes Jahr waren beide Anschaffungen nach intensiver Planung fertig geworden. Durch die Verschattung ist der Aufenthalt auf der Südterrasse auch an Sonnentagen möglich. Auch der Kletterturm und die Sandkästen im Krippen-, sowie Kindergarten Freigelände sind nun geschützt. So können die Kinder beliebig mit den beliebten Materialien Wassser und Sand spielen. Vor der Eröffnung stellten die Kindergartenkinder in einem Lied die Spielgeräte vor und zeigten, was man damit alles machen kann. Nachdem Bürgermeister Wolfgang Beißmann und Pfarrer Heinrich Soffel das „goldene Band“ durchschnitten hatten, war die Matschanlage dicht von den Kindern umlagert. Herr Beißmann wünschte den Kindern viel Spaß mit der neuen Anlage und dankte auch den anwesenden Stadträten für die Zustimmung zur finanziellen Unterstützung der Anschaffungen. Mit einem Kostenaufwand von 60 000 Euro habe man hier auf dem windigen Berg eine technisch sichere Lösung gefunden, meinte Pfarrer Soffel. Bis Windstärke 6 würden die Sonnensegel halten und man könne diese sehr schnell manuel einfahren. Mit der Matschanlage und den Sonnensegeln sei die Kindertagesstätte noch attraktiver geworden und bedankte sich zudem beim Kirchenvorstand für die Unterstützung.

 

Auschnitte aus dem Artikel der PNP vom Montag, den 16.04.2018.

 

                      Osterfeier

 

 

 

 

Der Osterhase war bei uns in der Tagesstätte und hat hier für die Kinder viele kleine Nester, gefüllt mit Leckereien, versteckt. Nach einem gemeinsamen Osterfrühstück, erzählte Pfarrer Soffel anhand einiger Bilder von der Bedeutung des Hahns, welcher auf der Kirchturmspitze der evangelischen Christuskirche zu sehen ist. Anschließend gingen die Kinder auf Nestsuche. Es war ein sehr schöner und aufregender Tag!

 

 

Danke an den Förderverein, der den Inhalt für die Osternester gespendet hat.

Ein Nachmittag mit Oma und Opa...

Wir haben alle Großeltern zu einem Oma und Opa Café in die Tagesstätte eingeladen. Zu Beginn führten die Kinder das Lied "Liebe Oma, Lieber Opa" und ein Osterhasenlied auf. Auch zum gemeinsamen Tanz wurden die Großeltern eingeladen. Für den Besuch haben die Enkel mit ihren Erzieherinnen einen leckeren Kuchen gebacken. Dieser wurde anschließend gemütlich mit einem Kaffee genossen. Zum Abschluss zeigten die Kleinen ihren Großeltern noch ihre Gruppenräume, wo sie täglich spielen und lernen.

Fasching in der Kita

Eine aufregende Faschingswoche liegt hinter uns. Viel Spass und Freude hatten Kinder und auch Erzieher beim Verkleiden, Tanzen und Feiern. Ein tolles Programm führte uns durch die Faschingszeit:

Montag Kinderdisco, Dienstag Wettspiele der Gruppen, Mittwoch Faschingsbuffet, Donnerstag Auftritt der Pfarrkirchner und Trifteraner Faschingsgarde, Freitag Pyjamaparty.

                 Wir feiern Weihnachten

Mit Beamer und Leinwand durften alle Kinder im abgedunkelten Bewegungsraum das Bilderbuch "Elias und das Christkind" hören und sehen. Pfarrer Heinrich Soffel veranschaulichte anhand einer kleinen Maus, die auch im Bilderbuch zu sehen war, die Bedeutung von Kleinigkeiten im Alltag sowie die Achtsamkeit im Umgang miteinander. Als die Glocke zu hören war konnten alle Kita-Kinder in ihren Gruppen Geschenke vom Christkind bestaunen und auspacken.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Förderverein für die tollen Geschenke!

Unsere Kinder dürfen dieses Jahr den Wunschbaum bei "real" mit ihren selbstbemalten Weihnachtswunschkugeln schmücken. (Foto: Slezak)

Eindrücke vom Adventscafé

            Der heilige Nikolaus zu Gast

Mit viel Spannung erwarteten wir am 06. Dezember den heiligen Nikolaus. Wir haben tolle Lieder für ihn gesungen, ein Fingerspiel aufgeführt und ihm selbstgemalte Bilder überreicht. Für jedes Kind hatte er ein prall gefülltes Säckchen dabei. Vielen Dank, lieber Nikolaus!

Evangelische Kindertagesstätte Pfarrkirchen verwandelte die real Hausbäckerei in eine Weihnachtsbackstube

 

Pfarrkirchen, 21. November 2017 – Bei real in Pfarrkirchen, wurden die Kunden am Dienstag, 21. November von einem ganz besonderen Plätzchenduft angezogen. Real Geschäftsleiter Gerhard Zwicklbauer hatte die Kinder des Evangelischen Kindergarten zur großen Weihnachtsback-Aktion eingeladen. Und so verwandelten rund 15 Jungen und Mädchen die real Hausbäckerei in eine Weihnachtsbackstube. Bevor es ans Handwerk ging, erhielten die kleinen Bäcker vom real Team Backschürzen und Bäckermützen, die sie im Anschluss mit nach Hause nehmen durften. Es wurde fleißig Teig ausgerollt, geformt und Plätzchen ausgestochen. Während der Back- und Abkühlzeit gab es ein gesundes Frühstück, um anschließend die Plätzchen mit Streuseln, Zuckerkügelchen und Lebensmittelfarbe dekorieren zu können. Gut gestärkt und mit vielen Plätzchen im Gepäck machten sich die Weihnachts-Bäcker nach dem rund dreistündigen Vormittag mit den Erzieher /-innen auf den Heimweg.

Bereits zum sechsten Mal lud real Geschäftsleiter Gerhard Zwicklbauer und sein Team zur großen Weihnachtsback-Aktion eine örtliche Kindertagesstätte ein. „

Plätzchen gehören einfach zur
Vorweihnachtszeit. Es ist jedes Jahr wieder eine große Freude zu sehen, wie die Kleinen voller Elan sich ans Handwerk begeben“, so Zwicklbauer, der die Kreativität und Teamarbeit der Kinder schätzt.

                   Wir feiern St. Martin

       Unsere neuen Sonnensegel sind da!!!

Ein Fest zu Ehren von Martin Luther

 

 Zum Anlass des 500. Reformationstages veranstalteten wir ein Martin-Luther-Mittelalterfest. Besondere und spannende Angebote luden die Familien ein, mehr über die Zeit und den Menschen Martin Luther zu erfahren. Schreiben mit Federn, Lutherrosen gestalten, eine Ausstellung über das Leben und Wirken des Mönchs und vieles mehr. Ein Buffet mit herbstlichen Leckereien wurde von den Eltern und den Erziehern zubereitet. Zum Abschluss gab es eine Überraschung. Herr Andreas Lindemann aus Postmünster hat seine aufregende Feuershow zum Besten gegeben und dafür tobenden Applaus erhalten.

 

Der Seniorenkreis zu Besuch in unserer Kita

Im Rahmen des evangelischen Seniorenkreises wurde ein Spielenachmittag in unserer Kita organisiert. Nach einer Begrüßung mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen der Kinder, spielten, malten und lachten die Senioren bei wunderschönem Wetter in unserem Garten mit den Kindern. Schön, dass ihr da wart!

                 Erntedankgottesdienst

Am Sonntag, den 01.10. feierten wir gemeinsam mit der evangelischen Gemeide einen Erntedankgottesdienst in der Christuskirche. Zum Einzug brachten die Kinder Obst und Gemüse mit, womit sie den Erntedankaltar schmückten. Die neuen Mitarbeiter der Tagesstätte wurden von Herrn Pfarrer Soffel durch Segnung in ihr Amt eingeführt. Mit vielen schwungvollen Liedern bereicherten die Kinder den Gottesdienst. Anschließend waren alle zum alljährlichen Kirchencafé in den Gemeindesaal eingeladen, bei dem Kaffee und Kuchen verkauft wurde.

 Bayerischer Musiktag

 

Das Saarländisches Marionetten Theater war bei uns in der Kita.

Sie spielten das Stück

"Die schlampige Prinzessin".

Alle Kinder und Erzieher waren begeistert.

Wir bedanken uns beim Förderverein für die Kostenübernahme.

 

                     Sommerfest am 07.07.2017

Unser diesjähriges Sommerfest stand unter dem Motto „Die vier Elemente". Mit viel Freude und Schwung führten die Kinder ihre Tänze den Eltern, Großeltern und Bekannten vor. Zum Element Luft bewegten sich die Krippenkinder zu einem Tüchertanz. Wasser, Erde und Feuer stellten die Kindergartenkinder mit Hilfe von originellen Kostümen, rhythmischen Liedern und mitreißenden Tänzen dar. Eine Grillstation, Kaffee&Kuchenbüffett, Tombola und lustige Spielestationen luden alle zum gemütlichen Beisammen sein ein. Dank des sonnigen Wetters und der Mithilfe aller Beteiligten, konnten alle den Abend genießen.

Im Rahmen eines Elternprojekts entstanden für die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte neue Sitzbänke und Tische für ihren Garten, die zum Brotzeit machen, malen, basteln und vieles mehr einladen. Papa Andreas Strasser von der Schreinerei "strasser und wiedl" aus Neuötting, plante die Möbel in Absprache mit den Erziehern und fertigte alle Teile vor. An einem sonnigen Nachmittag konnten sodann fleißige Eltern unter seiner Anleitung daraus die Tische und Bänke fertigen. Die Kinder und Erzieher freuen sich sehr über die neuen Sitzgelegenheiten und bedanken sich recht herzlich bei Herrn Strassl und den Helfern.

Der Förderverein beim Oldtimertreffen am Vatertag auf der Rennbahn in Pfarrkirchen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Evangelischen Kindertagesstätte Pfarrkirchen e.V.